Color your Website - Gestaltung und Psychologie

Aktualisiert: vor 2 Tagen



Es bestehen wohl keinerlei Zweifel daran, dass Farben eine elementar wichtige Rolle in unserem Lebensumfeld spielen: Farbe ist Psychologie!

Dies gilt selbstverständlich für jegliche Art von Gestaltung und somit auch für unsere Webseiten. Dabei spielen Branche und Zielsetzung eine nicht unerhebliche Rolle. In diesem Kontext zeigt der nachfolgende Beitrag in einer übersichtlichen und schlanken Form die Psychologie der Farben, Möglichkeiten der Farbermittlung und die Umsetzung auf einer Website.


Die Psychologie der Farben

Rot

Rot ist eine aufregende, dramatische und kräftige Farbe. Die Farbe der Leidenschaft, die im Ruf steht, den Stoffwechsel anzukurbeln, Adrenalinspiegel und Blutdruck zu heben. Zählen beispielsweise Weinlieberhaber zur Zielgruppe, empfiehlt sich ein Burgunderrot.


Orange

Aktivität und Energie zeichnen die Farbe Orange aus. Glücksgefühle, Enthusiasmus und Kreativität sind weitere Attribute, die dieser Farbe zugeordnet werden. Da Orange Stoffwechsel und Appetit anregt, ist die Farbe ein hervorragender Werbeträger für Lebensmittel


Gelb

Gelb ist eine sehr prägnante und hervorstechende Farbe und wird deshalb beispielsweise bei Taxis und Warnschildern eingesetzt. Wenn wir an Smileys oder Energiegetränke denken, assoziieren wir Fröhlichkeit und Energie mit der Farbe Gelb, die aber auch durchaus überfordern kann und sogar die Streitbereitschaft fördern soll.


Grün

Mit der Farbe Grün verbinden wir Natur, Wachstum, Frische und Hoffnung. Grün ist sehr häufig die Farbe des Umweltschutzes und Naturverbundenheit.

Blau

Himmelblau ist eine bei Kindern sehr beliebte Farbe. Blau symbolisiert Offenheit, Intelligenz und Vertrauen. Blau kann beruhigend und Appetit dämpfend wirken. Assoziationen mit Himmel, Wasser und Luft sind naheliegend. Auch auf Internetseiten und in Logos gehört Blau zu den vorherrschenden Farben.


Purpur

Purpur repräsentiert Wohlstand und Extravaganz und wird in Verbindung mit Königtum und Macht in Verbindung gebracht. Purpur wird meistens mit Blumen, Edelsteinen und Wein verknüpft. Auf Internetseiten ist Purpur eher selten zu finden.


Weiß

Weiß steht für Reinheit, Perfektion und Licht. Wir denken dabei an Hochzeitskleider. Windräder sind meistens weiß, symbolisieren sie doch die Vorstellung sauberer Energie.


Schwarz

Wir assoziieren die Farbe Schwarz sehr häufig mit Tod und Trauer. Gleichermaßen ist es die Farbe von Macht, Würde, Eleganz und Stärke. Politiker mit staatstragenden Funktionen werden überwiegend in schwarzen Limousinen befördert.


Farbtemperaturen

Mitentscheidend für Funktion und Wirkung einer Farbe ist die Farbtemperatur. Ein durchaus typisches Beispiel ist die Farbe am Wasserhahn. An welche Farbe denken Sie bei Eis?

Warme Farben

Farben, die sich im Farbspektrum von Rot bis Gelb befinden, werden als warme Farben bezeichnet und empfunden. Farben, die mit Sonne und Feuer verbunden werden, zeichnen sich durch ihre erwärmende Wirkung aus.

Kühle Farben

Grün bis Blau und einige Abstufungen von Violett werden den kühlen Farben zugeordnet.

Farbermittlung einfach gemacht

Bevor ich Sie an dieser Stelle mit Farbtheorien langweile, möchte ich Ihnen einen einfachen Weg zur Farbermittlung zeigen.

Adobe Color CC bietet Ihnen ganz starke Möglichkeit, um Ihre Wunschfarben zu ermitteln. Ermitteln Sie zu Beginn die von Ihnen gewünschte Grundfarbe mit Hilfe der Regler. Noch einfacher ist es natürlich, wenn Sie Ihren RGB-Farbcode bereits kennen. Wenn Sie eine Farbe entdecken, die Ihnen besonders gut gefällt, bietet Ihnen Ihr Browser zudem eine Farbpipette, mit deren Hilfe Sie den Farbcode ermitteln und in Color CC direkt eingeben könnnen.

Über eine Auswahl unterschiedlicher Farbharmonieregeln besteht die Möglichkeit, ergänzende Farben zu ermitteln. Wenn Sie beispielweise "Komplementär" auswählen, werden Ihnen jeweils Farbabstufungen Ihrer Grundfarbe und die zugehörigen Komplementärfarben angezeigt. Beispielsweise ist der Farbe Rot, die im Farbkreis gegenüberliegende Komplementärfarbe Grün zugeordnet.


Wie und wo setze ich die Farbcodes auf der Website ein?

In vielen Teilen einer Website können Farben eingestellt werden, sei es bei Hintergründen oder bei Texten. Wenn wir Farben absolut korrekt einstellen wollen, ist dies nur über den genauen Farbcode möglich.

Wie unter Punkt 1 mit Adobe Color CC oder der Farbpipette ermittelt, beträgt der HEX-Farbcode für ein perfektes Rot #FF0000. Diesen Farbcode tragen wir - wie bei Punkt 2 - an der entsprechenden Stelle ein.

Unter Punkt 3 erkennen wir die Einstellung rgba(255, 255, 255, 0.85). Es handelt sich um eine erweiterte Farbeinstellung, bei der auch die farbliche Deckung eingestellt werden kann. Die vier Werte stehen für die Anteile an Rot, Grün, Blau und Alpha(Deckung). Im Beispiel ist der jeweilige Maximalwert von 255 Anteilen eingestellt, was wiederum beim additiven Farbmodell RGB ein reines Weiß darstellt, die farbliche Deckung beträgt 85%(0.85).

0 Ansichten

Für das schlanke Budget

Web-Design - Schulung - Online-Kurs

Ihr Budget ist tailliert ?  

  • Homepage-Dozent auf Facebook
  • Homepage-Dozent auf XING
  • Homepage-Dozent bei LinkedIn
  • Der Homepage-Dozent bei Instagram

Homepage-Dozent, Ölbergstr. 5, 53819 Neunkirchen-Seelscheid

Ihr Partner für den Raum Köln, Bonn, Siegburg, Troisdorf ......

Seminar besuchen und anschließend Köln, Bonn oder den Rhein-Sieg-Kreis genießen!

Öffnungszeiten: Montag - Freitag 9:00 - 17 Uhr

Seminarzeiten: Nach Absprache